Zum Inhalt springen

REFERENZEN

ECKEL ENERGY PROJEKTE

Vergleich Scheitholzkessel & Energydach

Bei der Pilotanlage wurde ein Scheitholzkessel mit einem jährlichen Holzverbrauch von 14 Raummetern durch ein modernes CO2 neutrales Energiegesamtsystem von Eckel Energy ersetzt. Das aus Welleternit bestehende Dach wurde gegen ein Energydach ausgetauscht und mit einer 11,7 kWp großen Photovoltaikanlage ausgestattet. Bei dieser Anlage kamen zudem noch ein 20 m3 großer Eisspeicher und ein 12 kWh großer Batteriespeicher zum Einsatz. Das Gesamtsystem erzeugt eigenständig den Großteil der Energie, die für das Gebäude benötigt wird und ist somit vollkommen unabhängig gegenüber den steigenden Rohstoffpreisen für Holz, Hackschnitzel oder Pellets. Allein durch den Einsatz des neuen Energiegesamtsystem konnte eine hohe Energieeinsparung erzielt werden:  

96%

Energie-

Einsparung

Vergleich Ölheizung und Energydach

Bei diesem Kundenprojekt wurde eine Ölheizung mit einem jährlichen Heizölverbrauch von 1.700 Liter gegen ein modernes CO2 neutrales Energiegesamtsystem von Eckel Energy ausgetauscht. Das veraltete Welleternit Dach wurde durch das Energydach ersetzt und zusätzlich mit einer 6,5 kWp Photovoltaikanlage ausgestattet. Zudem wurden ein 20 m3 großer Eisspeicher und ein 9,6 kWh großer Batteriespeicher in das Gesamtsystem integriert. Durch das CO2 neutrale Gesamtsystem können so jährlich rund 6,2 Tonnen an Treibhausgasemissionen eingespart werden. Ganz ohne zusätzliche Renovierungsarbeiten an der Fassade, der Dämmung oder an den Fenstern des Gebäudes konnte so eine hohe Energieeinsparung erzielt werden:    

92%

Energie-

Einsparung